Aktuelles

Kinder basteln für Senioren

Dazu lädt Silke Schell in der Adventszeit ein

Furth im Wald. (tl) In Zeiten des Corona-Lockdowns sind Senioren einsamer als sonst. Aus diesem Grund will ihnen Silke Schell, Sozialreferentin der Stadt, eine kleine Freude bereiten: Sie startet eine Bastelaktion für Kinder. Das Ergebnis soll vor Weihnachten an Seniorenheime und -wohngemeinschaften verteilt werden. Die drei Further Kinderhäuser sowie die Grundschule hat sie dazu bereits mit im Boot. Jedoch ist auch jedes andere Kind, das keine dieser vier Einrichtungen besucht, zum Mitmachen aufgerufen. „Es muss nichts Besonderes sein. Einfach etwas Gebasteltes mit einem netten Gruß“, betont Schell, damit die älteren Mitbürger sehen, dass sie nicht vergessen sind. Ab dem 18. Dezember sammelt die Sozialreferentin das Gebastelte ein und bringt es zu den Seniorenbetreuungsstätten. Dort bleibt es aus Corona-Schutzgründen drei Tage liegen, bis es an die älteren Menschen verteilt wird. Wer diese Aktion unterstützen möchte oder Fragen dazu hat, kann sich an Silke Schell (Telefon 0176/22851795) wenden.

Natürlich beteiligen sich unsere Grundschüler auch an dieser Aktion. Die Sammelstelle für die Weihnachtspost befindet sich neben dem Haupteingang der Grundschule. Wir hoffen, dass mit Hilfe der Kinder das Christkindl unseren Senioren eine Freude machen kann.

Geschenk mit Herz

Auch im diesem Jahr beteiligt sich die Schulfamilie wieder an der Aktion Geschenk mit Herz. Die liebevoll geschnürten Packerl wurden am 07.12.2020 abgeholt.

Advent in der Grundschule

ABC der Elternvertreter

http://www.bayerischer-elternverband.de/?abc

search